Große Freiheit Vergrößern

Große Freiheit

Österreich | 2021 | 116 Minuten | Sebastian Meise

FSK 16 | empfohlen ab 16 | 11. bis 13. Klasse

Hans liebt Männer. Doch das ist in der Bundesrepublik der Nachkriegszeit verboten – der von den Nationalsozialisten verschärfte Paragraph 175 ist weiter in Kraft. Mehrmals landet er deshalb im Gefängnis. Dort trifft er immer wieder auf Viktor. Dem zunächst homophoben Mithäftling nötigt Hans‘ rebellischer Stolz Respekt ab. Über die Jahre entwickelt sich eine enge Verbindung zwischen den beiden Männern: Eine Schicksalsgemeinschaft, die vielleicht sogar Liebe ist.


Fächer

Sozialkunde | Geschichte | Werte und Normen | Philosophie | Religion

Themen

Spielfilm | Homosexualität | § 175 StGB | Diskriminierung | Demokratieerziehung | Partnerschaft | Liebe | Vertrauen | Gewalt | Folter | Macht | Deutungshoheit

Unterrichtsmaterial direkt zum Download

PDF Download

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Vision Kino
Kinofenster
Mehr Informationen
Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Kino
Termin

Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit