The Cleaners Vergrößern

The Cleaners

Deutschland, Brasilien | 2018 | 92 Minuten | Hans Block, Moritz Riesewieck

FSK 16 | empfohlen ab 16 | 11. bis 13. Klasse

Konzerne für Soziale Medien, wie Facebook, lassen kontroverse Inhalte von menschlichen Content-ModeratorInnen auswerten. Sie löschen alles, was nach den Richtlinien der Unternehmen als unangemessen gilt und müssen diese Entscheidung innerhalb weniger Sekunden treffen. Die neuen Gatekeeper agieren unter anderem in der philippinischen Hauptstadt Manila, wo sie als billige Angestellte von Sub-Unternehmen versuchen, das Internet "sauber" zu halten. In diesem Dokumentarfilm erzählen fünf Content-ModeratorInnen von der traumatisierenden Konfrontation mit Hate Speech, Gewaltvideos und pornografischen Inhalten, aber auch von ihren Entscheidungen, von denen am Ende abhängt, ob ein Inhalt öffentlich wird oder nicht. Der Film stellt gesellschaftspolitisch wichtige Fragen nach Meinungsfreiheit, Zensur sowie Macht und Verantwortung von Social Media-Konzernen.


Fächer

Deutsch | Politik | Sozialkunde | Werte und Normen | Philosophie | Englisch | Kunst

Themen

Technik | Neue Technologien | Internet | Meinungsfreiheit | Politik | Zivilcourage | Globalisierung | Freiheit | Datenschutz | Gewalt | Soziale Medien

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Kinofenster
Mehr Informationen
Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit