Der Junge und die Wildgänse Vergrößern

Der Junge und die Wildgänse

Frankreich | 2019 | 113 Minuten | Nicolas Vanier

FSK 0 | empfohlen ab 11 | 6. bis 9. Klasse

Der 14-jährige Thomas muss seine Sommerferien bei seinem Vater Christian in der Camargue zu verbringen. Dort gibt es kein WLAN und alles dreht sich um ein paar komische Gänseeier. Christian hat eine Mission: er möchte den jungen Wildgänsen eine ungefährlichere Zugvogelroute beibringen, um der Art das Überleben zu sichern. Nach und nach erwärmt sich auch Thomas für die kleinen Küken, die ihn als ihre „Mutter“ betrachten und ihm überall hin folgen. Als die Gänse flügge werden, machen sich Mensch und Tier gemeinsam auf den Weg nach Norwegen, um von dort aus mit einem Ultraleichtflugzeug auf der neuen Route nach Frankreich zurückzufliegen. Doch da Christian gar keine Genehmigung für sein Experiment hat und als die norwegische Polizei versucht sie zu stoppen, sieht Thomas nur einen Ausweg: er fliegt alleine mit den Gänsen in den Süden.


Fächer

fächerübergreifend | Biologie | Erdkunde | Französisch | Sozialkunde | Werte und Normen | Deutsch

Themen

Tiere | Natur | Umweltschutz | Verantwortung | Mut | Abenteuer | Ökologie | Vielfalt | Familie | Erwachsenwerden |

Unterrichtsmaterial direkt zum Download

PDF Download

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Vision Kino
Kinofenster
Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit