Der Bär in mir Vergrößern

Der Bär in mir

Schweiz | 2019 | 92 Minuten | Roman Droux

FSK 6 | empfohlen ab 9 | 4. bis 7. Klasse

Der schweizerische Filmemacher Roman Droux erfüllt sich einen Lebenstraum und begleitet den Bärenforscher David Bittner bei seiner Expedition in den Westen Alaskas. In dem von Menschen unerschlossenen Küstengebiet beobachten die beiden einen Sommer lang das Treiben der dort ansässigen Grizzlybären. Sie treten ein in eine Welt fernab menschlicher Zivilisation, werden Zeuge des Jagd- und Balzverhaltens der Tiere und sehen das fürsorgliche Schutzverhalten einer Bärenmutter, welche um das Überleben ihrer Jungen kämpft. Während der Forscher und Bärenexperte Bittner auf ein Wiedersehen mit dem Bärenmännchen Balu und der Bärin Luna hofft, reflektiert der Filmemacher seine ganz eigene Beziehung zu wildlebenden Tieren und darüber, auf welche Weise Menschen und Tiere koexistieren können.


Fächer

Sachkunde | Biologie | Erdkunde | Werte und Normen

Themen

Tiere | Natur | Zivilisation | Wildnis | Umwelt

Unterrichtsmaterial direkt zum Download

PDF Download

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Vision Kino
Kinofenster
Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit