Der zweite Anschlag Vergrößern

Der zweite Anschlag

Deutschland | 2018 | 62 Minuten | Mala Reinhard

FSK 0 | empfohlen ab 14 | 9. bis 13. Klasse

„Das Boot ist voll!“, „Ausländer raus!“, „Deutschland den Deutschen“. Die Parolen der Rechten sind mittlerweile unüberhörbar geworden. Genauso die Gewalt, die sich gegen jene Menschen richtet, die als „fremd“ wahrgenommen werden. Mit erschreckender Kontinuität wiederholen sich seit Jahrzehnten rassistisch motivierte Ausschreitungen, Angriffe und Morde in der Bundesrepublik Deutschland. DER ZWEITE ANSCHLAG dokumentiert die bisher kaum beachtete Perspektive der Betroffenen dieser Gewalt und stellt sie in den Mittelpunkt. In tiefgehenden Interviews entwickelt der Film ein präzises Bild der teils traumatischen Erlebnisse, welche die Protagonist*innen des Films durchlebt haben.

Fächer

Deutsch | Gesellschaftskunde | Politik | Geschichte | Religion | Werte und Normen | Philosophie | Psychologie

Themen

Rechtsextremismus | Terrorismus | Opfer | Rassismus | Multikulturelle Gesellschaft | Medien | Deutsche Geschichte | Täter

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit