Romys Salon Vergrößern

Romys Salon

Niederlande, Deutschland | 2018 | 92 Minuten | Mischa Kamp

FSK 0 | empfohlen ab 8 | 3. bis 7. Klasse

Seit ihre Mutter so viel arbeitet, geht Romy nach der Schule zu ihrer Oma. Sie hilft ihr dann meist im Frisiersalon. Doch in letzter Zeit ist Oma anders, sie vergisst vieles, spricht plötzlich Dänisch und erzählt immer wieder von ihrer Kindheit in Dänemark und vom Meer. Romy unterstützt ihre Oma, wo sie kann, damit keiner etwas merkt. Bis zu dem Tag, an dem ihre Oma im Nachthemd im Salon steht ... Oma Stine kommt in ein Pflegeheim. Ob es ihr dort wirklich gut geht? Bestimmt würde sie sich riesig freuen, wenn Romy noch einmal mit ihr an den Strand ihrer Kindheit fahren würde.





Fächer

Werte und Normen | Fächerübergreifend: Soziales Lernen | Deutsch | Gesellschaftslehre

Themen

familiärer Zusammenhalt | Menschenwürde | Alter | Krankheit | Pflege | Solidarität | Generationenwechsel |

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Mehr Informationen
Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Kino
Termin

Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit