Beale Street Vergrößern

Beale Street

USA | 2018 | 119 Minuten | Barry Jenkins

FSK 12 | empfohlen ab 14 | 9. bis 13. Klasse

Der New Yorker Stadtteil Harlem in den siebziger Jahren: Tish Rivers und Alonzo „Fonny“ Hunt, die seit Kindertagen befreundet sind, werden ein Liebespaar und planen voller Tatendrang ihre gemeinsame Zukunft. Obwohl sie in ihrem Alltag – etwa bei der Wohnungssuche – immer wieder rassistischen Haltungen und Vorurteilen begegnen, lassen sich die beiden Afroamerikaner nicht unterkriegen. Eines Tages landet Fonny jedoch ohne Aussicht auf einen fairen Prozess in Untersuchungshaft, da man ihn fälschlicherweise beschuldigt, eine Puerto-Ricanerin vergewaltigt zu haben. Bei einem ihrer Besuche im Gefängnis eröffnet ihm Tish, dass sie schwanger sei, und verspricht ihm, so schnell wie möglich seine Unschuld zu beweisen. Mit familiärer Unterstützung kämpft sie fortan gegen die drohende Verurteilung an.





Fächer

Englisch | Deutsch | Politik | Geschichte | Sozialkunde | Werte und Normen | Psychologie

Themen

Liebe | Rassismus | Diskriminierung | Vorurteile | Gerechtigkeit | Hoffnung | Trennung | Zukunft | Schwangerschaft | Gesellschaft | USA | Familie

Unterrichtsmaterial direkt zum Download

PDF Download

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Vision Kino
Kinofenster
Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit