Mit siebzehn Vergrößern

Mit siebzehn

Frankreich | 2016 | 116 Minuten | André Téchiné

FSK 12 | empfohlen ab 16 | 11. bis 13. Klasse

Damien und Thomas gehen in dieselbe Gymnasialklasse und mögen sich ganz und gar nicht. Sobald Worte nicht mehr genügen um sich gegenseitig zu verletzen, prügeln sie aufeinander ein. Dabei könnten sie Freunde sein: Damien, der Sohn der Landärztin Marianne und eines Militärfliegers, der gerade im Auslandseinsatz ist, und Thomas, Adoptivsohn mit maghrebinischen Wurzeln, der in einer Bauernfamilie auf einem abgelegenen Berghof lebt. Als die Bäuerin nach mehreren Fehlgeburten wieder ein Kind erwartet und einer komplizierten Schwangerschaft entgegensieht, nimmt Marianne den verschlossenen Jungen für eine Weile bei sich auf. Damien und Thomas müssen nun unter einem Dach leben...


Fächer

Deutsch | Französisch | Sozialkunde | Psychologie

Themen

Coming-of-Age | Coming-out | Pubertät | Liebe | Erwachsenwerden | Homosexualität | Identität | Gewalt

Unterrichtsmaterial direkt zum Download

PDF Download

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Vision Kino
Kinofenster
Mehr Informationen
Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit