Maria Magdalena Vergrößern

Maria Magdalena

Großbritannien | 2018 | 120 Minuten | Garth Davis

FSK 12 | empfohlen ab 16 | 11. bis 13. Klasse

Etwa im Jahr 30 lebt Maria Magdalena als Fischerstochter im kargen Judäa. Die gottesfürchtige Frau bereichert ihre Dorfgemeinschaft als Geburtshelferin, verweigert sich aber der von ihrem Vater Daniel arrangierten Ehe mit Ephraim. Ein gewaltsamer Exorzismus soll die eigensinnige Tochter zur Besinnung rufen. Doch statt dem Wunsch ihrer Familie nachzukommen, folgt Maria dem jüdischen Wanderprediger Jesus von Nazaret und seinen Jüngern, darunter Petrus und Judas. In Jerusalem will der Messias zum Pessachfest ein neues Königreich Gottes ausrufen, in dem die römische Besatzung endet und Gerechtigkeit herrscht. Als enge Vertraute Jesu erlebt Maria dessen Kreuzigung und Grablegung mit und bezeugt als erste Jüngerin seine Auferstehung.


Fächer

Religion | Werte und Normen | Geschichte | Deutsch | Englisch | Erdkunde | Politik

Themen

Religion | Frauenrechte | Emanzipation | Hierarchien | Individuum und Gesellschaft | Mythos | Biografie | Ethik | Familie | Hoffnung | Utopien

Unterrichtsmaterial direkt zum Download

PDF Download

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Vision Kino
Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit