Mullewapp – Eine schöne Schweinerei Vergrößern

Mullewapp – Eine schöne Schweinerei

Deutschland, Luxemburg | 2016 | 79 Minuten | Tony Loeser, Theresa Strozyk

FSK 0 | empfohlen ab 5 | 1. bis 3. Klasse

Einen Tag vor seinem Geburtstag ist das stets hungrige Schwein Waldemar nervös, denn es würde am liebsten sofort über die Torte herfallen, die die Bewohner des Bauernhofs Mullewapp gebacken und in der Scheune eingeschlossen haben. Doch eine spionierende Fledermaus verrät die Leckerei an das gerissene Wildschwein Horst von Borst, das Waldemar und dessen Freunde Franz von Hahn und Johnny Mauser hinters Licht führt. Horst behauptet, das Trio habe ihn mit dem Fahrrad umgefahren und am Bein verletzt. Die Freunde bringen den Patienten auf den Hof, um ihn zu versorgen. Mit seinem Charme wickelt Horst die übrigen Bewohner um den Finger und kundschaftet aus, wie er an die Torte herankommt. Mit einem Trick schickt er die drei Freunde auf eine unfreiwillige Ballon-Tour und holt drei dummdreiste Kumpane herbei, die den Hof zerstören. Aber so rasch geben die Bewohner Mullewapps nicht auf.

Fächer

Vorfachlicher Unterricht | Deutsch | Sachkunde | Lebenskunde | Kunst

Themen

Freundschaft | Solidarität | Mut | Zivilcourage | Toleranz | Abenteuer | Helden | Selbstvertrauen | Kinderbuch | Literaturverfilmung | Trickfilm

Unterrichtsmaterial direkt zum Download

PDF Download

Unterrichtsmaterial und mehr Informationen

Vision Kino
Kinofenster
Mehr Informationen
Ticketreservierung

Keine Buchung ohne Anmeldung. Zum Buchen bitte >> Anmelden


Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit