2019

Abrufangebote medienpraktische Filmarbeit



Wer Filme wirklich verstehen will, muss mindestens einmal im Leben selber einen Film gedreht haben. Diese Möglichkeit bietet Ihnen das kostenfreie Fortbildungsangebot der multimediamobile. In unseren Kursen erfahren Sie alles über Einstellungsgrößen, was es mit der Ästhetik des Filmschnittes auf sich hat und wie man selber einen kurzen Film entwickelt, als Storyboard umsetzt und anschließend mit der Videokamera realisiert.

Bei uns lernen Sie nicht nur, wie Film geht, sondern wir unterstützen Sie auch, wenn Sie das Thema medienpraktisch im Unterricht mit Ihren Schülerinnen und Schülern umsetzen möchten. Trickfilm, Spielfilm oder Dokumentation: alles ist möglich.

Termin: jederzeit nach Absprache möglich
Ort: vor Ort an Ihrer Schule

Referenten: Medienpädagogen/-innen der sechs multimediamobile der NLM
Anmeldung • Information>Kontakt

Ein Projekt von

Gefördert von

In Zusammenarbeit mit