2021

Grenzen der Meinungsfreiheit - Eine filmische Auseinandersetzung mit einem Grundrecht

Termin • 13.11. - 27.11.2020 • online

Die Freiheit der Meinungsäußerung ist ein Grundrecht. Trotzdem kann nicht alles gesagt werden. In seinem preisgekrönten Dokumentarfilm "Free Speech Fear Free" (2016) erkundet Tarquin Ramsay die Grenzen der Meinungsfreiheit heute. In diesem Seminar wird in einem ersten digitalen Treffen im Gespräch mit dem Regisseur und dem Koproduzenten der Inhalt des Filmes analysiert. In einer zweiten Sitzung wird der unterrichtliche Einsatz des Filmes thematisiert und weiterführendes digitales Material zum Thema "Meinungsfreiheit" vorgestellt. Die Veranstaltung möchte die Filmbildung in den Schulen unterstützen. Der Film und Unterrichtsmaterial stehen auf der Plattform "Merlin" niedersächsischen Lehrkräften kostenlos zur Verfügung.

Online-Termine:
13.11.2020: 15:00 bis 18:00 Uhr
27.11.2020, 15:00 bis 18:00 Uhr


Referent*innen: David Salim, Dr. Christina Kakridi, Erik Weckel, Tarquin Ramsay, Jörg Altekruse

Anmeldung: über den >Niedersächsischen Bildungsserver
Veranstaltungsnummer VeDaB: 20.46.52


Veranstalter: NLQ in Kooperation mit der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung und den SchulKinoWochen Niedersachsen



Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit