Film, a language without borders


Im Rahmen eines durch die EU geförderten Programmes werden Unterrichtsmaterialien zu neun europäischen Kinder- und Jugendfilmen erstellt, für die ein möglichst handlungsorientierter methodologischer Ansatz entwickelt werden soll, der eine Auseinandersetzung mit Filmen und Austausch über Film auf den Sprachniveaus A1 – B2 ermöglicht. Das Programm wird wissenschaftlich begleitet und fragt nach dem Chancen des Einsatzes von Filmen in kulturell diversen Klassenzimmern.

ab 1. Klasse

Kurzfilmprogramm
 Der rote Ballon (F, 1956), Jemima & Johnny (UK/ZA1966), Palle allein auf der Welt (DK, 1949)

Ernest & Célestine (F/BEL/LUX, 2012)


ab 2. Klasse

Paddington (UK/F, 2014)


ab 3. Klasse

Emil und die Detektive (D, 1931)


ab 4. Klasse

Mein Leben als Zucchini (CHE/F, 2015)


ab 5. Klasse

Billy Elliot – I Will Dance (UK, 2000)

Der Traum (DK, 2005)


ab 7. Klasse

Fightgirl Ayşe (DK, 2007)


ab 8. Klasse

Sing Street (IR/UK/USA, 2016)





Kofinanziert durch das Programm Creative Europe Media der Europäischen Union

Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit