2022

"Monobloc" mit Regisseur Hauke Wendler am 7.7.2022 in Helmstedt

wendRuhe_1.jpg

schneiWend_2.jpgimRoxy_1.jpg

Tina Ruhe vom Gymnasium am Bötschenberg und Hauke Wendler im Roxy Theater Helmstedt (links) | Eva-Maria Schneider-Reuter und Hauke Wendler vorm Roxy (Mitte) | Die Schüler:innen, Fotos: Katja Martin


Hildesheim: "Sorry we missed you" am 1.7.2022 im Thega



Im Anschluss an die Vorführungen in zwei Sälen des Thega Filmpalasts langes Filmgepräch mit Thomas Warner, Fachbereichsleiter
von ver.di Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Bremen für Postdienste, Speditionen und Logistik (links) und Wilfried Lange. Foto: Jörg Witte


"Je suis Karl" - Vorstellungen in vier Sälen des Capitol in Walsrode am 21.6.2022

Von kurz nach 8 Uhr bis nach 12 Uhr dauerten die vier zeitversetzten Vorstellungen mit Einführungen und ausführlichen Filmgesprächen von Johannes Wilts und Sebastian Ramnitz mit den Schüler:innen der BBS Walsrode. Foto: Jörg Witte
 

"199 kleine Held:innen" mit Regisseurin Sigrid Klausmann und Produzent Walter Sittler am 29.6.2022 im Lohner Capitol

In Kooperation mit dem Präventionsrat der Stadt Lohne fand eine Vorstellung mit einigen der Kurzfilme, die Grundlage für den Dokumentarfilm "Nicht ohne uns" waren, in Anwesenheit der Regisseurin und des Produzenten statt. Foto: Jörg Witte








Regisseur Valentin Riedl und die Künstlerin Carlotta mit ihrem Film "Lost in Face" am 15.6.2022 im Braunschweiger Universum

LostinFaceUniversum1.jpg




Eine Stunde intensives Gespräch über ihren Film. Im oberen Bild vor dem Vorhang mit Moderatorin Gundi Doppelhammer, Fotos: Jörg Witte

Auftakt der 18. SchulKinoWochen Niedersachsen am 9.6.2022 in Emden

Die Auftaktveranstaltung fand am 9.6. im Rahmen des Internationalen Filmfests Emden-Norderney mit dem Film "Toubab" von Florian Dietrich statt. Das Filmfest und die SchulKinoWochen kooperieren dieses Jahr während des Festivalzeitraums 8. bis 15.6. mit gemeinsamen Schulvorführungen in den Festivalkinos.

2022-06-09_skw-nds-emden_foto_kerstin-he

Kurz vor der Eröffnung der SchulKinoWochen (v. links nach rechts): Gabriele Blome, Vision Kino, Jörg Witte und Dorothee Maack, SchulKinoWochen, Rolf Eckard, Internationales Filmfest Emden-Norderney, Thomas Schäffer, nordmedia, Katja Martin und Stefan Lange, SchulKinoWochen. Foto: Kerstin Hehmann


Ein Projekt von

Gefördert von


In Zusammenarbeit mit